Ausstattung Bäckerei

Die Ausstattung der Werkstatt befindet sich auf dem Niveau einer modernen Bäckerei. Mittelpunkt ist die Backstation mit integrierter Gärunterbrechung. Mit dieser computergesteuerten Anlage lernen die Schüler im Rahmen von Versuchsreihen modernste Technologie kennen.

Die weitere Ausstattung umfasst u.a.:

  • eine Gefrieranlage mit Schockfrostung
  • einen Sahneklimaschrank
  • zwei Ausrollmaschinen
  • zwei Spiralkneter
  • schülergerechte Arbeitstische
  • sowie alle anderen Arbeitsgeräte, die auch ein handwerkliches Arbeiten ermöglichen.


Die Bäckerei ist so konzipiert, dass mit Hilfe einer Raumteilung in kleineren Gruppen unterrichtet werden kann, um so eine effektive Nutzung zu gewährleisten.

 

Ausstattung Konditorei

tl_files/images/abteilungen/Nahrungsgewerbe/Ausstattung/k-kond_gross.jpg

In der Konditoreiwerkstatt der Gewerbeschule Nahrung und Gastronomie können sämtliche Gebäcke und Spezialitäten einer modernen Konditorei hergestellt werden.

Die Ausstattung umfasst u.a.:

  • Anschlag- und Knetmaschinen
  • Eismaschinen
  • Zuckerarbeitsplätze
  • eine Baumkuchenmaschine
  • Geräte und Formen für die Marzipan- und Schokoladenverarbeitung


Selbst modernste Techniken wie Fotodruck sind mithilfe der EDV-Anlage möglich.

Aufgrund der räumlichen Ausstattung werden unterschiedliche Unterrichtsformen (Demonstations-, Gruppen- und Einzelunterricht) angewandt.

Durch die enge Kooperation der Schule mit der Innung und den Zulieferfirmen werden in der Werkstatt größere Unterrichtsprojekte, wie Wettbewerbe, Dessertbuffets sowie Prüfungen durchgeführt.

Ausstattung Fleischerei

 

 

Die schuleigene Fleischerwerkstatt ist mit folgenden Maschinen und Geräten ausgestattet:

 

 

 

  • Vakuum-Koch-Kutter, 30 l, ideal um Versuche durchzuführen und neue Technologien zu demonstrieren
  • computergesteuerte Kombirauchanlage
  • Kühlfleischwolf
  • Automatenwolf
  • Kühlraum und Gefrierzelle
  • vier Meter Kühltresen
  • Ladenausstattung mit Bandsäge, Steaker, Ladenwolf, Aufschnittmaschine, Kassenwaage
  • Kombimat (Dampfdruckkessel), 160 l, zum Sterilisieren von Konserven
  • Rohrbahn, zum Transportieren der Tierkörperhälften
  • sowie alle erdenklichen Kleinteile für die Durchführung des fachpraktischen Unterrichtes (Aufschnittplatten, Werkzeuge, Sicherheitskleidung, Schleifmaschinen u.a.)   



Die gesamte Werkstatt wurde so konzipiert, dass ein schülergerechtes und praktisches Unterrichten durchgeführt werden kann. Fast alles Maschinen sind fahrbar oder so beweglich, dass sich die Schüler bei Bedarf die Werkstatt selbst einrichten können.

Aufgrund dieser umfangreichen Ausstattung können die Berufe Fleischer und Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Fleisch gleichermaßen gut und umfassend ausgebildet werden.