Hotelkaufmann/-frau

Berufsbild

Hotelkaufleute planen und koordinieren Arbeitsabläufe, kümmern sich um kaufmännische und verwaltungstechnische Belange, verkaufen Dienstleistungen des Hotels und führen die hierfür notwendigen Verhandlungen. Ihre Hauptaufgaben sind Organisation, Einkauf und Buchhaltung. In diesen Bereichen können sie jederzeit mitarbeiten.

Typische Tätigkeiten der Hotelkaufleute sind:

  • Rechnungen erstellen und den Zahlungsverkehr durchführen,
  • betriebliche Kennzahlen auswerten und Betriebsstatistiken führen,
  • Kosten und Erträge errechnen,
  • Verkaufspreise kalkulieren,
  • Beschaffungsvorgänge bearbeiten,
  • Personalplanungen durchführen und Personalvorgänge bearbeiten,
  • Korrespondenz führen,
  • Gäste beraten und Verkaufsgespräche führen.

Ausbildungszeit

Die Ausbildung zur Hotelkauffrau / zum Hotelkaufmann dauert in der Regel 3 Jahre. In Ausnahmefällen kann diese Ausbildungszeit verkürzt werden. Die Ausbildung wird im dualen System durchgeführt. Einhergehend zu der praktischen Ausbildung im Ausbildungsbetrieb erhalten Sie in der Berufsschule das nötige Fachwissen. Nach erfolgreicher Teilnahme an der Gesellenprüfung am Ende der Ausbildung erhalten Sie den Gehilfenbrief für den Beruf der Hotelkauffrau / des Hotelkaufmanns durch die Industrie und Handelskammer.

Lernorganisation und Lerninhalte

Die einzelnen Lerninhalte finden Sie im Ausbildungsrahmenplan.

Unterrichtszeiten

Im ersten Lehrjahr haben Sie zwei Berufsschultage in der Woche, im zweiten und dritten Lehrjahr jeweils einen Berufsschultag pro Woche.

Die Unterrichtszeiten sind von 8:00 Uhr bis 14:50 Uhr und beinhalten jeweils vier Unterrichtsblöcke à 90 Minuten.

Weiterbildung an unserer Schule

Ihnen stehen nach der dualen Berufsausbildung an der Gewerbeschule Nahrung und Gastronomie, Lübeck weitere Ausbildungsgänge zur Verfügung. Beispielsweise ist an unserer Fachoberschule und Berufsoberschule das Erreichen der Fachhochschulreife und Abitur möglich oder an der Hotelfachschule kann das Niveau des Meisters und des Betriebswirtes erreicht werden. Schauen Sie unter Hotelfachschule und FOS/BOS.