Herzlich willkommen

mehr als 200 Jahre Erfahrungen in der beruflichen Bildung:

Gewerbeschule Nahrung und Gastronomie Lübeck

Exklusiv und aktuell

Sehr geehrte Ausbilder und Eltern,

Wir laden Sie herzlich zum Ausbildersprechtag am Montag den 12. Februar 2018 von 16.00 - 19.00 Uhr ins Hauptgebäude, in die Parade 2 ein.

Zum Einladungsformular und weitere Informationen

 

Ankündigung Infoabende zu AVSH und BIK-DaZ:

  • Am Donnerstag, den 8. Februar 2018 findet ab 18 Uhr im Hauptgebäude in der Parade 2 ein Informationsabend statt. Es wird über die Ausbidlungsvorbereitung informiert. Der Bildungsgang AVSH ist für Schülerinnen und Schüler sowohl mit als auch ohne ersten Schulabschluss vorgesehen, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben.

  • Am Dienstag, den 13. Februar 2018 stehen ab 18 Uhr die Berufsintegrationsklassen -Deutsch als Zweitsprache- (BIK-DaZ) im Mittelpunkte. In den Räumen der Außenstelle Schildstraße (Zugang über den Pergamentenmachergang) erhalten Schülerinnen und Schüler, Eltern, Betreuerinnen und Betreuer Informationen zur DaZ-Beschulung und möglichen folgenden Bildungsgängen. Dieser Infoabend wird gemeinsam mit Dolmetschern für Arabisch und Persisch durchgeführt und richtet sich an Jugendliche, die das Sprachniveau A2 noch nicht erreicht haben.

Zum Einladungsschreiben

Den derzeit ca. 1300 Schülerinnen und Schülern wird ein breit gefächertes Schulangebot geboten und im Rahmen des dualen Berufsausbildungssystems oder der Vollzeitschulen das praktische und theoretische Know-how für eine erfolgreiche Zukunft in einem gastronomischen, nahrungsgewerblichen oder Laborberuf vermittelt. Neben der dualen Berufsausbildung gehören auch die Berufsvorbereitung und die Weiterbildung an der angeschlossenen Carl-Friedrich-von-Ruhmohr Hotelfachschule Lübeck sowie die Integration von Flüchtlingen zum Aufgabenbereich unserer Schule.

Je nach individueller Befähigung und Vorbildung ist dabei auch der Erwerb von höherwertigen Bildungsabschlüssen vom Ersten Allgemeinen Schulabschluss bis zum Fachabitur und darüber hinaus bis zum staatlich geprüften Betriebswirt und Meister möglich.

Auch außergewöhnliche oder individuelle Bildungschancen und -karrieren werden hier von den hoch engagierten und berufserfahrenen Lehrerinnen und Lehrern der Gewerbeschule ermöglicht und gefördert.

Dafür stehen modern ausgestattete Klassenräume und Werkstätten in allen unseren historischen Schulgebäuden in der Lübecker Innenstadt zur Verfügung.

Wir informieren und beraten Sie gern und wünschen viel Freude beim "Stöbern" auf der Webseite der Gewerbeschule Nahrung und Gastronomie Lübeck.

Alexander Jach, Oberstudiendirektor, Schulleiter

Gewerbeschule - Nahrung und Gastronomie -

Berufliche Schule der Hansestadt Lübeck

Parade 2
23552 Lübeck
Tel.: 0451 122 87100
Fax.: 0451 122 87190
E-Mail: info@gewerbeschule-luebeck.de

Öffnungszeiten Schulsekretariat:

Montag bis Freitag 7:00 - 15:00 Uhr

Wichtiger Hinweis: Wir möchten aus gegebenem Anlass darauf hinweisen, dass die Gewerbeschule -Nahrung und Gastronomie - Lübeck grundsätzlich keine Rechnungen als Link in Emails versendet.

tl_files/images/Startseite/Zertifikat.jpg Die Gewerbeschule -Nahrung und Gastronomie- (Berufsbildende Schule der Hansestadt Lübeck) ist seit 05. April 2013 zertifizierter Bildungsträger nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) gemäß § 178 SGB III.
  tl_files/images/Startseite/Bild2.jpg

 

Veranstaltungskalender

Stunden- und Vertretungsplan

Die Gewerbeschule-Nahrung und Gastronomie präsentiert sich: