Niklas Lubei gewinnt den Chefs-Culinar-Holstentorpokal 2017

30.11.2017 09:18 von Franziska Frank

Kürbis - Susländer Schweinerücken - Birne

Am Mittwoch den 22. November 2017 fand in der Gewerbeschule Nahrung und Gastronomie in Lübeck der traditionelle Chefs-Culinar-Holstentorpokal statt. Die sieben Teilnehmer standen vor der Herausforderung aus Susländer Schweinerücken, Kürbis, Maronen und vielen anderen Zutaten, einen richtig leckeres und anspruchsvolles Menü zu kochen. Die Ergebnisse waren sehr gut. Die Teilnehmer haben sowohl Mut als auch ihr Können bewiesen und den zahlreichen Gästen einen wunderschönen Abend beschert.
Abgerundet wurde der Abend durch die fleißige und kompetente Hilfe von Hotelfachleuten im dritten Lehrjahr unter der Leitung von Franziska Frank, wofür wir uns herzlich bedanken möchten. Auch bedanken möchten wir uns bei der Chefs-Culinar,  die es durch ihr Engagement möglich macht, dass eine solche Veranstaltung so erfolgreich ablaufen kann.
Gratulieren möchten wir Niklas Lubei aus dem A-Roas Travemünde, der mit seiner Kochkunst die Jury überzeugen konnte und den ertsen Platz erreicht hat.
Wir bedanken uns ebenfalls bei der Jury und allen beteiligten und fleißigen Helfern und freuen uns schon auf den Chefs-Culinar-Holstentorpokal 2018.
Georg Aechtner,
Jugendwart Verein Lübecker Köche.
Teilnehmer:
Dustin Braun (Friederickenhof), Michael Winterhoff (Park-Hotel Ahrensburg), Christoph Herfurth (Schiffergesellschaft), Bora Ötztürk (Bundespolizeiakademie)
Platzierungen:
1. Platz Niklas Lubei (A-Rosa Travemünde)
2. Platz Alexandra Wesseler (Holyday Inn Lübeck)
3. Platz Thanyarat Chatphayakkunkit (Park-Hotel Ahrensburg)
Gewinnermenü:
Kürbissuppe mit Kürbeskernschaum ,
Mit Maronen gefüllte Schweinerückensteaks mit glasierten Rosenkohl auf Rote
Bete Püree,
Schokoladenküchlein mit einem Portwein-Birnen-Kompott

Impressionen zum Wettkampf:

Zurück

Einen Kommentar schreiben