Schulleiterwechsel an der Gewerbeschule Nahrung und Gastonomie Lübeck

21.09.2017 08:14 von Franziska Frank

Staatssekretärin Frau Dr. Stenke übergab Alexander Jach und Stephan Ruscheck ihre Urkunden

Der eine geht - in den wohlverdienten Ruhestand. Der ander kommt - weiterhin. Nur jetzt nicht mehr als ständiger Vertreter des Schulleiters, sondern als Schulleiter. Zum 1. August 2017 übergibt Schulleiter Stephan Ruscheck das Kommando  an seinen Nachfolger Alexander Jach.

Insgesamt 39 interessante und abwechslungsreiche Jahre im Schuldienst liegen hinter Stephan Ruscheck. Nach langjähriger Tätigkeit als Schulaufsicht übernahmer im Jahre 2006 die Leitung der Gewerbeschule für Nahrung und Gastronomie oder wie Herr Ruscheck gerne mit einem Zwinkern in den Augen sagte: "Der Gewerbeschule für Nahrung und Genuss".

Als Vordenker, Organisator und Ratgeber stand Herr Ruscheck lange Jahre mit Freude und Engagement an der Spitze der Gewerbeschule Nahrung und Gastronomie. Warmherzig und mit viel Vertrauen und Wertschätzung für seine Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler und auch voller Begeisterung für die Inhalte der unterschiedlichen Bildungsgänge an der Gewerbeschule, gelang es dem ehemaligen Bauingenieur Stephan Ruscheck mit seiner Schule ein Haus des Lernens und Lebens zu bauen und zu führen. So initiierte er zukunftsorientierte Veränderungen und gab der Schule gemeinsam mit seinem Schulleitungsteam eine Vision. Dazu gehören nicht nur zahlreiche bauliche Veränderungen und Modernisierungen, sondern auch die enge Zusammenarbeit mit der Stadt Lübeck, den Industie- und Handelskammern, den Innungen, den ausbildenden Betrieben und sämtlichen weiteren zahlreichen  Kooperationspartnern der Gewerbeschule.

Am 21.07.2017 übergab Staatssekretärin Frau Dr. Stenke vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Stephan Ruscheck und Alexander Jach ihre Urkunden. Neuer Schulleiter ist nun Alexander Jach, der mit großer Freude und Respekt vor der neuen Aufgabe in die Zukunft blick.

Zurück

Einen Kommentar schreiben